Inkassobuero.de - Inkassobüros in Deutschkland

Aktuelle Inkasso-Urteile


Insolvenzgeld, Berechnung, Provisionen
Insolvenzgeld: Provisionen müssen berücksichtigt werden

Das Bundessozialgericht hat eine Entscheidung über die Berechnung des Insolvenzgeldes erlassen, die in erster Linie Außendienstmitarbeitern oder anderen Arbeitnehmern mit einem hohen Anteil erfolgsabhängiger Vergütung zugute kommt. Danach müssen die Arbeitsagenturen bei der Bemessung des Insolvenzgeldes nicht nur das Festgehalt, sondern auch die variablen Vergütungsbestandteile einbeziehen.

Quelle: Urteil des BSG vom 23.03.2006 B 11a AL 29/05 R ArbRB 2006, 98
Gericht: BSG
Aktenzeichen: B 11a AL 29/05 R
 
Alle aktuellen Inkasso-Urteile anzeigen