Inkassobuero.de - Inkassobüros in Deutschkland

Aktuelle Inkasso-Urteile


Privatinsolvenz, Wohnsitzwechsel, Mitteilungspflicht
Privatinsolvenz: Mitteilung über Wohnsitzwechsel

Nach § 295 Abs. 1 Nr. 3 Insolvenzordnung (InsO) hat der Schuldner im Rahmen eines Privatinsolvenzverfahrens jeden Wohnsitzwechsel unverzüglich anzuzeigen.

Der Schuldner ist in der Wohlverhaltensperiode verpflichtet, jeden Wechsel der Anschrift, unter der er persönlich und per Post zu erreichen ist, dem Insolvenzgericht und dem Treuhänder sofort mitzuteilen. Dies gilt auch, wenn der Umzug innerhalb der Wohnsitzgemeinde erfolgt.

Quelle: Beschluss des BGH vom 08.06.2010 IX ZB 153/09 WM 2010, 1372 MDR 2010, 953
Gericht: BGH
Aktenzeichen: IX ZB 153/09
 
Alle aktuellen Inkasso-Urteile anzeigen