Inkassobuero.de - Inkassobüros in Deutschkland

Aktuelle Inkasso-Urteile


Insolvenzverwalter, Abtretung, Einziehungsrecht
Einziehungsrecht des Insolvenzverwalters bei vorheriger Abtretung

Der Insolvenzverwalter darf eine vom Schuldner (in Vermögensverfall geratenes Unternehmen) vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens sicherungshalber abgetretene Forderung (Abtretung der Ansprüche aus Lebensversicherung an Bank) auch dann verwerten (Auflösung des Versicherungsvertrages und Ausbezahlung des Rückkaufswerts), wenn die Abtretung dem Drittschuldner (Versicherungsgesellschaft) angezeigt wurde.

Quelle: Urteil des BGH vom 11.07.2002 IX ZR 262/01 NJW 2002, 3475
Gericht: BGH
Aktenzeichen: IX ZR 262/01
 
Alle aktuellen Inkasso-Urteile anzeigen