Inkassobuero.de - Inkassobüros in Deutschkland

Aktuelle Inkasso-Urteile


Insolvenzverwalter, Neuverbindlichkeiten, Haftung
Schadensersatzpflicht des Insolvenzverwalters für Neuverbindlichkeiten

Ein Insolvenzverwalter darf bei seiner Entscheidung über die Fortführung des Betriebs nicht blindlings auf die Richtigkeit einer von einem Steuerberater erstellten (Zwischen-)Bilanz vertrauen. Geht er neue Verbindlichkeiten ein und muss er den Betrieb wegen einer Fehleinschätzung der Ertragslage aufgrund falscher Bilanzzahlen wieder einstellen, kann er sich gegenüber den "Neugläubigern" schadensersatzpflichtig machen.

Quelle: Urteil des OLG Celle vom 25.02.2003 16 U 204/02 OLGR Celle 2003, 173
Gericht: OLG Celle
Aktenzeichen: 16 U 204/02
 
Alle aktuellen Inkasso-Urteile anzeigen