Inkassobuero.de - Inkassobüros in Deutschkland

Aktuelle Inkasso-Urteile


Zwangsvollstreckung, Pfändung, EKG-Gerät
Unzulässige Pfändung eines EKG-Gerätes

Der Insolvenzverwalter ist verpflichtet, einem zahlungsunfähig gewordenen Arzt die notwendigen Behandlungsgeräte zur Fortführung seines Berufes herauszugeben. Hierzu gehört bei einem Internisten unter anderem auch ein EKG-Gerät.

Quelle: Urteil des AG Köln 71 IN 25/02 Handelsblatt vom 26.11.2003
Gericht: AG Köln
Aktenzeichen: 71 IN 25/02
 
Alle aktuellen Inkasso-Urteile anzeigen