Inkassobuero.de - Inkassobüros in Deutschkland

Aktuelle Inkasso-Urteile


Kindesunterhalt, Verbraucherinsolvenz
Kindesunterhalt: Verbraucherinsolvenz des Unterhaltspflichtigen

Ebenso wie ein unterhaltsberechtigter Ehegatte kann ein Kind die Einleitung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens vom barunterhaltspflichtigen Elternteil verlangen, um dessen Leistungsfähigkeit wiederherzustellen und/oder dem Anspruch auf Kindesunterhalt Vorrang vor sonstigen Verbindlichkeiten zu verschaffen. Etwas anderes gilt, wenn der Unterhaltsschuldner Umstände nachweist, die die Einleitung des Insolvenzverfahrens als unzumutbar erscheinen lassen.

Quelle: Urteil des BGH vom 23.02.2005 XII ZR 114/03 Pressemitteilung des BGH
Gericht: BGH
Aktenzeichen: XII ZR 114/03
 
Alle aktuellen Inkasso-Urteile anzeigen